Nach oben

logo
Sie sind hier:  Startseite

102 Jahre Genozid - Flucht und Vertreibung halten an


Podiumsdiskussion in Pohlheim mit Erika Steinbach, Jaklin Chatchatdorian und Sanherib Ninos, ausgerichtet von der Föderation Suryoye Deutschland e.V. – HSA und dem Zentralrat Orientalischer Christen in Deutschland e.V. Wann ist ein Genozid ein Genozid? Das Thema Flucht und Vertreibung zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte der Völker und...

HSA-Cup und Hago 2017 in Giessen


Am 17.06.2017 fand der jährliche HSA-Cup und Hago in Gießen statt. Die Veranstaltung trug unser Mitgliedsverein FC Turabdin Babylon Pohlheim aus. 13 Mannschaften nahmen aus Deutschland und Frankreich teil. Der Tag verlief in einer tollen Atmosphäre bei sonnigem Wetter. Die knapp 250 Zuschauer sahen faire Spiele sowie viele Tore. In die Finalrunden qualifizierten sich...

HSA begrüßt geplanten TV-Sender von Patriarch Mor Ignatius Ephräm II. Karim


Sehr geehrte Damen und Herren, Wir, von der Föderation Suryoye Deutschland/HSA, sind sehr erfreut über die Pläne unseres Kirchenoberhaupts, einen eigenständigen TV-Sender für alle Suryoye mit einer neutralen sowie fachlich guten Berichterstattung etablieren zu wollen. Dazu traf sich unser Patriarch am 24. Mai in Wiesbaden mit einzelnen Vertretern aller bestehenden...

HSA-Vorsitzender Saliba Joseph im Libanon und in Syrien


"Jeder von uns muss sich einbringen, damit wir eine wirklich gerechte und solidarische Gesellschaft schaffen können", sagt Papst Franziskus.Dieses Credo beschreibt die Haltung und ausgerichteten Aktivitäten des Dachverbandes HSA (Huyoyo Suryoyo d' Almanya) sehr treffend. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Netzwerke innerhalb und außerhalb der Suryoye zu pflegen,...

102 Jahre Genozid - Flucht und Vertreibung halten an


2017 jährt sich der Genozid an den Armeniern, Suryoye (Aramäer/Assyrer/Chaldäer) und Pontos-Griechen im Osmanischen Reich zum 102. Mal. Seit der Gründung der Türkei in ihrer heutigen Form 1923 wird versucht, die Vernichtung und Vertreibung der nicht muslimischen Bürger zur Vergangenheit zu erklären, totzuschweigen oder zu leugnen. Daher gestaltet sich die...

Kutle in der Uni-Mensa Paderborn


"Als Suryeyto war es mir eine Ehre und große Freude in einer Universität Kutle - die Königsspeise des Abendlandes - speisen zu können. Die Völkerverständigung muss nicht immer auf einer großen politischen Bühne erfolgen. Ganz im Gegenteil, solche Initiativen fördern die Integration und tragen ein unterschwelliges Angebot für ein...

Von der unterdrückten Frau im Nahen Osten zur emanzipierten Frau in Europa


Am 12. März luden die Föderation Suryoye Deutschland e.V. (HSA), HNB und Suryoye Frauen von Giessen anlässlich des internationalen Weltfrauentag, der jedes Jahr am 8. März gefeiert wird, zu einem Infonachmittag ein. Die Veranstaltung fand in den Räumlichkeiten der St. Had Bshabo Gemeinde in Pohlheim/Gießen statt, an der ca. 150 Gäste den Beiträgen der...

EINLADUNG ZUM HSA-CUP mit anschließendem Hago am 17. Juni 2017


Liebe Vorstandsmitglieder, Kultur- und Sportfunktionäre,mit großer Freude laden wir, die Föderation Suryoye Deutschland (HSA), Euch ganz herzlich zu unserem diesjährigen Kleinfeld-Fußballturnier mit anschließender Kulturveranstaltung ein. Unser Mitgliedsverein FC Turabdin Babylon Pohlheim (TuBa) wird in diesem Jahr das Event austragen...

Münchner Sicherheitskonferenz: Podiumsdiskussion in der Karmelitenkirche Welche Zukunft haben die Christen im Nahen Osten?


Eine Delegation der HSA, bestehend aus dem 1. Vorsitzenden Saliba Joseph und dem Schatzmeister Fadi Korkes, nahm am Samstag, den 18.02.17 an der Podiumsdiskussion der Hanns-Seidl-Stiftung (HSS) im Rahmen der Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) teil. Die hochkarätige Podiumsdiskussion wurde vom Deutschen Botschafter in Luxemburg, S.E. Dr. Heinrich Kreft moderiert. Folgende...

Zehnjährige Jubiläumsfeier zu Ehren seiner Eminenz Mor Philoxenus Mattias Nayis


Zehn Jahre ist es nun her, dass der junge Geistliche für pastorale Angelegenheiten in Syrien in den Rang eines Bischofs berufen wurde. Und es nicht allzu viele Jahre her, dass der Krieg in Syrien ausbrach und seitdem dieser junge Bischof mit viel Geduld und Tatendrang sowie Leib und Seele die Erzdiözese in Deutschland mit über 120.000 Mitgliedern leitet. So ließ es sich...

Terror in der heiligen Stadt Jerusalem


Erneut erlebte die Welt, dass ein LKW in eine Menschenmenge gesteuert wurde. Bei uns rufen diese Bilder Erinnerungen an die schrecklichen Anschläge von Berlin und Nizza wach. In Israel gehören solche Attentate zum Alltag. Der Terrorist verfolgte das Ziel, so viele Menschen zu töten, wie er nur konnte. Dem Attentäter reichte es nicht, die Menschen in einem ersten...


Sonntag, 25.06.2017

Statement by Lars Adaktusson on the conference - A Future for Christians in Iraq- held in Brussels on June 28-30 2017


During my time as an MEP, one issue has been in the forefront of my work: the survival of the Chaldean/Syriac/Assyrian people and other indigenous groups in Iraq and Syria.
Dienstag, 14.03.2017

Vortrag - Solidarität mit Turabdin


Am Sonntag, den 19. März 2017 findet ein Vortrag mit dem Thema " Solidarität mit Turabdin" in Augsburg statt. Tuma Celik,Chefredakteur der Zeitraschrift SABRO berichtet über die aktuelle Lage und die Zukunftperspektive der Suryoye in der Türkei. Mehr Infos siehe Flyer.
Montag, 23.01.2017

Gedenkfeier der gefallenen Sutoro/MFS-Kämpfer in Paderborn, St. Maria Kirche


Die European Syriac Union (ESU ) und  der Nationalrat Bethnahrin (MUB) organisierten gemeinsam am 22.1.2017 in Paderborn eine  Gedenkfeier zu Ehren der  gefallenen MFS/Sutoro Märtyrer in Syrien . Der Militärrat der Suryoye in Syrien (Syriac Military Council - MFS) kämpft seit über zwei Jahren mit den Kurden und Araber gegen den Islamischen Staat.
Donnerstag, 22.12.2016

Soldat der MFS in Syrien im Kampf gegen den IS gefallen


Gestern (20.12.2016) kam es in den frühen Morgenstunden in Raqqa (Syrien) zu schweren Gefechten zwischen den Kampfeinheiten des Syriac Military Council (Mawtbo Fulhoyo Suryoyo) und dem so genannten Islamischen Staat (IS).
Sonntag, 20.11.2016

Aramäer Heilbronn - Veranstaltungshinweis


Aramäer Heilbronn, einer der Gründungsvereine der Föderation Suryoye Deutschland - HSA veranstaltet am 14. Januar 2017 ein Fussballturnier mit einer anschließenden Kulturveranstaltung. Mehr Infos auf den Flyer.

Suryoye Kirchhausen - Fussball


Am 5.November bestritt unser neu gegründeter Verein Suryoye Kirchhausen das erste Hallenturnier in Pfullendorf.

Kulturelle Feier in Bietigheim-Bissingen


Wie ihr mitbekommen habt, fand am 5.11.16 im Kronenzentrum das 1-jährige Jubiläum von Suryoye und Deutsche - Integration und Kultur e.V. statt.

Unsere Vereine

 Einloggen


  Passwort vergessen


Kalender
<< Juni 2017 >>
  Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
>  29  30  31 1 2 3 4
> 5 6 7 8 9 10 11
> 12 13 14 15 16 17 18
> 19 20 21 22 23 24 25
> 26 27 28 29 30  1  2
Wer ist online?
Benutzer online: 0, Gäste online: 11
Suche
Drucken | | Impressum | Lesezeichen / Weitersagen