Nach oben

logo
Sie sind hier:  Startseite

102 Jahre Genozid - Flucht und Vertreibung halten an


2017 jährt sich der Genozid an den Armeniern, Suryoye (Aramäer/Assyrer/Chaldäer) und Pontos-Griechen im Osmanischen Reich zum 102. Mal. Seit der Gründung der Türkei in ihrer heutigen Form 1923 wird versucht, die Vernichtung und Vertreibung der nicht muslimischen Bürger zur Vergangenheit zu erklären, totzuschweigen oder zu leugnen. Daher gestaltet sich die...

Kutle in der Uni-Mensa Paderborn


"Als Suryeyto war es mir eine Ehre und große Freude in einer Universität Kutle - die Königsspeise des Abendlandes - speisen zu können. Die Völkerverständigung muss nicht immer auf einer großen politischen Bühne erfolgen. Ganz im Gegenteil, solche Initiativen fördern die Integration und tragen ein unterschwelliges Angebot für ein...

Von der unterdrückten Frau im Nahen Osten zur emanzipierten Frau in Europa


Am 12. März luden die Föderation Suryoye Deutschland e.V. (HSA), HNB und Suryoye Frauen von Giessen anlässlich des internationalen Weltfrauentag, der jedes Jahr am 8. März gefeiert wird, zu einem Infonachmittag ein. Die Veranstaltung fand in den Räumlichkeiten der St. Had Bshabo Gemeinde in Pohlheim/Gießen statt, an der ca. 150 Gäste den Beiträgen der...

EINLADUNG ZUM HSA-CUP mit anschließendem Hago am 17. Juni 2017


Liebe Vorstandsmitglieder, Kultur- und Sportfunktionäre,mit großer Freude laden wir, die Föderation Suryoye Deutschland (HSA), Euch ganz herzlich zu unserem diesjährigen Kleinfeld-Fußballturnier mit anschließender Kulturveranstaltung ein. Unser Mitgliedsverein FC Turabdin Babylon Pohlheim (TuBa) wird in diesem Jahr das Event austragen...

Münchner Sicherheitskonferenz: Podiumsdiskussion in der Karmelitenkirche Welche Zukunft haben die Christen im Nahen Osten?


Eine Delegation der HSA, bestehend aus dem 1. Vorsitzenden Saliba Joseph und dem Schatzmeister Fadi Korkes, nahm am Samstag, den 18.02.17 an der Podiumsdiskussion der Hanns-Seidl-Stiftung (HSS) im Rahmen der Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) teil. Die hochkarätige Podiumsdiskussion wurde vom Deutschen Botschafter in Luxemburg, S.E. Dr. Heinrich Kreft moderiert. Folgende...

Zehnjährige Jubiläumsfeier zu Ehren seiner Eminenz Mor Philoxenus Mattias Nayis


Zehn Jahre ist es nun her, dass der junge Geistliche für pastorale Angelegenheiten in Syrien in den Rang eines Bischofs berufen wurde. Und es nicht allzu viele Jahre her, dass der Krieg in Syrien ausbrach und seitdem dieser junge Bischof mit viel Geduld und Tatendrang sowie Leib und Seele die Erzdiözese in Deutschland mit über 120.000 Mitgliedern leitet. So ließ es sich...

Terror in der heiligen Stadt Jerusalem


Erneut erlebte die Welt, dass ein LKW in eine Menschenmenge gesteuert wurde. Bei uns rufen diese Bilder Erinnerungen an die schrecklichen Anschläge von Berlin und Nizza wach. In Israel gehören solche Attentate zum Alltag. Der Terrorist verfolgte das Ziel, so viele Menschen zu töten, wie er nur konnte. Dem Attentäter reichte es nicht, die Menschen in einem ersten...

Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Berlin


  Am frühen Montagabend wurde ein LKW in die Menschenmenge des Weihnachtsmarktes am Breitscheidplatz in Berlin gesteuert und riss mindestens zwölf Menschen in den Tod. Viele weitere Personen wurden schwer verletzt. Der oder die Täter sind flüchtig, die Hintergründe derzeit noch unklar, ein Unfall aber ausgeschlossen. Die Organisationen, die gemeinsam das...

Frohe,gesegnete Weihnachten und ein gutes, gesundes Jahr 2017


„Es gibt keine größere Kraft als die Liebe. Sie überwindet den Hass, wie das Licht die Finsternis.“      Martin Luther King...

Untergang oder Neuanfang? Der letzte Kampf irakischer Christen gegen den IS


„Geschändete Gräber auf dem christlichen Gemeindefriedhof. Die alte Kirche zerstört. Die Häuser geplündert und verwüstet: Momentaufnahmen aus der nordirakischen Kleinstadt, die vor wenigen Wochen vom sogenannten Islamischen Staat befreit wurde. Einem Team von report München gelang es im nordirakischen Frontgebiet vor der IS-Hochburg zu recherchieren...

Christliche Vize-Oberbürgermeisterin von Mardin/Türkei des Amtes enthoben


Die Suryeyto (Aramäerin/Assyrerin) Februniye Akyol wurde am 17. November 2016 mit ihrem kurdischen Kollegen Ahmet Türk des Amtes als Oberbürgermeister-Duo der Stadt Mardin/Türkei enthoben. "Wir verurteilen die rigorosen Massenverhaftungen und Amtsenthebungen! Seit dem Putschversuch von Teilen des Militärs am 15. Juli 2016 geht Staatspräsident Recep...


Dienstag, 14.03.2017

Vortrag - Solidarität mit Turabdin


Am Sonntag, den 19. März 2017 findet ein Vortrag mit dem Thema " Solidarität mit Turabdin" in Augsburg statt. Tuma Celik,Chefredakteur der Zeitraschrift SABRO berichtet über die aktuelle Lage und die Zukunftperspektive der Suryoye in der Türkei. Mehr Infos siehe Flyer.
Montag, 23.01.2017

Gedenkfeier der gefallenen Sutoro/MFS-Kämpfer in Paderborn, St. Maria Kirche


Die European Syriac Union (ESU ) und  der Nationalrat Bethnahrin (MUB) organisierten gemeinsam am 22.1.2017 in Paderborn eine  Gedenkfeier zu Ehren der  gefallenen MFS/Sutoro Märtyrer in Syrien . Der Militärrat der Suryoye in Syrien (Syriac Military Council - MFS) kämpft seit über zwei Jahren mit den Kurden und Araber gegen den Islamischen Staat.
Donnerstag, 22.12.2016

Soldat der MFS in Syrien im Kampf gegen den IS gefallen


Gestern (20.12.2016) kam es in den frühen Morgenstunden in Raqqa (Syrien) zu schweren Gefechten zwischen den Kampfeinheiten des Syriac Military Council (Mawtbo Fulhoyo Suryoyo) und dem so genannten Islamischen Staat (IS).
Sonntag, 20.11.2016

Aramäer Heilbronn - Veranstaltungshinweis


Aramäer Heilbronn, einer der Gründungsvereine der Föderation Suryoye Deutschland - HSA veranstaltet am 14. Januar 2017 ein Fussballturnier mit einer anschließenden Kulturveranstaltung. Mehr Infos auf den Flyer.

Suryoye Kirchhausen - Fussball


Am 5.November bestritt unser neu gegründeter Verein Suryoye Kirchhausen das erste Hallenturnier in Pfullendorf.

Kulturelle Feier in Bietigheim-Bissingen


Wie ihr mitbekommen habt, fand am 5.11.16 im Kronenzentrum das 1-jährige Jubiläum von Suryoye und Deutsche - Integration und Kultur e.V. statt.
Sonntag, 06.11.2016

Einladung zur diesjährigen Vortragsreihe im November 2016 - Kano Suryoyo e.V


Am 15. und 16. November 2016 findet ab 18:00 Uhr in der Universität Paderborn wieder eine Vortragsreihe mit renommierten Referenten und Gästen statt.

Unsere Vereine

 Einloggen


  Passwort vergessen


Kalender
<< April 2017 >>
  Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
>  27  28  29  30  31 1 2
> 3 4 5 6 7 8 9
> 10 11 12 13 14 15 16
> 17 18 19 20 21 22 23
> 24 25 26 27 28 29 30
Wer ist online?
Benutzer online: 0, Gäste online: 11
Suche
Drucken | | Impressum | Lesezeichen / Weitersagen